Porta filialeSuchen Sie den aktuellen Porta Prospekt?

Porta Möbel GmbH & Co. KG ist die Kurzbezeichnung für die Einrichtungshäuser der Firma Boss und Hausmann. Die Firmenzentrale befindet sich in Porta Westfalica, daher der eingängige Name.

Im Angebotsportfolio stehen jede Menge Möbel, Lampen, Haushaltsgeräte, Textilien und Wohndekoration. Manchmal werden aktuelle Angebote in Prospekten abgedruckt. Wenn kein Prospekt verfügbar ist, können Sie aktuelle Aktionen auf der Internetseite einsehen.

Schon Ende 1965 gründeten die Unternehmer Wilhelm Fahrenkamp und Hermann Gärtner den Möbelvertrieb unter dem Namen Porta Möbel. Ob sie damals schon daran dachten, dass sich ihr Einrichtungshaus zu einem der größten Einrichtungsunternehmen Deutschlands entwickeln würde? Derzeit gibt es 22 Märkte in Deutschland, doch bei dieser Zahl wird es sicherlich nicht bleiben.

Mit der Wohnungseinrichtung zeigt sich die Persönlichkeit der Bewohner. Individuell muss es sein. Behilflich sind 7600 motivierte Mitarbeiter deutschlandweit, die der Kundschaft mit Wissen, Kreativität und viel Empathie zur Seite stehen.

Porta Angebote Dieser Woche


Porta Prospekt

Im Prospekt Blättern

Angebote bis Donnerstag 30.11

Porta Angebote Letzter Woche


Porta Prospekt

Im Prospekt Blättern

Angebote bis Donnerstag 31.08

Porta Angebote

Porta SortimentUnter den Porto Angeboten finden Sie viele, viele Möbel und Dekorationen. Alle Wohnbereiche werden hierbei abgedeckt, bis zu Garten & Balkon.

Ganze Einrichtungen stehen hier genauso zur Wahl, wie Einzelstücke, mit denen man bereits eingerichtete Räume aufwerten und ergänzen kann.

Das Angebot von Porta richtet sich an viele Kundenschichten. Hier ist man nicht auf das „große Geld“ aus, sondern bedient die breite Käuferschicht. Wer es exklusiv und teuer mag, ist auch willkommen und wird hinreichend fündig. Bei allen Produkten wird Wert auf Qualität gelegt, weil man bei Porta weiß, unzufriedene Kunden gehen zur Konkurrenz.

Doch das Produktangebot von Porta geht weit über Einrichtungsgegenstände hinaus. Alles, was das Zuhause schöner macht, ist ebenfalls Teil des Warenangebotes. Das Sortiment umfasst die folgenden Bereiche:

  • Möbel (alle Wohnbereiche)
  • Lampen (Badezimmerlampen, Deckenfluter und -leuchten, Einbauleuchten, Kinderlampen, Kronleuchter, Pendelleuchten, Schienensysteme und Schreibtischlampen
  • Haushalt (Geschirr, Besteck, Gläser, Grill & Zubehör, Kochtöpfe & Co., Küchenhelfer, Küchenzubehör und -aufbewahrung, Tischaccessoires & Servierhilfen
  • Deko (Kissen, Gartendeko, Kerzenständer, Körbe, Raumduft, Vasen, Wanddeko, Windlichter und Dekofiguren und -objekte)
  • Heimtextilien von Schlafen über Wohnen bis Baden

Im sogenannten Sale-Bereich sind immer wieder zahlreiche reduzierte Dekorationsgegenstände und Küchenhelfer zu finden. Allerlei Nützliches kann hier günstig erworben werden. Das Angebot wechselt hier bei Porta je nach Bestand.

Service-Angebote erleichtern den Kunden das Shopping. Ein Wohnlexikon auf der Website schafft Klarheit von A – Z (Allergikerfasern bis Zierbeschläge). Ein FAQ-Bereich beantwortet alle Fragen rund um Kauf, Bestellung, Bezahlung & Finanzierung, Umtausch und Reklamation. Weitergehende Fragen können ausführlich telefonisch mit dem Kundenservice geklärt werden.

Gern ist der Liefer- und Montageservice all denjenigen behilflich, die mit Transport und Aufbauen nicht viel am Hut haben. Schon vor dem Kauf kann die Planung mit Hilfe von Porta in Anspruch genommen werden. Fachlich hat man hier etliches zu bieten. Die kostenlose Beratung vor Ort ist Standard, wo auch gleich das Aufmaß genommen wird. Ist irgendwann die Garantiezeit der erworbenen Möbel abgelaufen, steht weiterhin der lebenslange Kundendienst zur Verfügung und hilft, eine adäquate Lösung zu finden.

Doch das Angebot – ist man erst mal im Markt – beschränkt sich nicht auf Möbel und Deko. Zum gemütlichen Shoppen und für die besondere Einkaufsatmosphäre gibt es jährlich zahlreiche verkaufsoffene Sonntage. Auch Events laden zum Besuch ein, wie z. B. in Braunschweig die Ausstellung von Andreas Kowalk (The Art of Music), die Schlafzimmermesse in Bielefeld oder das Moonlight-Shopping in Dessau – Roßlau.

Einkaufen und Anschaffungen machen sieht man bei Porta nicht als lästiges und notwendiges Übel, sondern versucht es, genussvoll in das Leben der Kunden mit einzubauen. Warum auch nicht? Schließlich lebt man nur einmal und sollte sich dessen in jedem Moment bewusst sein. Im Toscana Café und Restaurant kann sich die Kundschaft von der Anstrengung des Shoppens bei leckerem Essen erholen und gleichzeitig Kraft tanken.

Die Menü-Angebote von Porta wechseln etwa alle vier Wochen. Auch Vegetarier werden hier satt. Mitnehmen kann man die leckeren Gerichte nicht, doch will ja auch niemand die Möbelausstellung verschmutzen. Außerdem sollte man nicht zwei Dinge gleichzeitig tun. Also: Erst shoppen, dann essen, danach vielleicht wieder shoppen! Im Kinderclub können die Kleinen ganz dem Spiel hingegeben auf ihre einkaufenden Eltern oder Großeltern warten.

Porta Prospekt – Wissenswertes

Porta AngeboteAktuelle Porta Prospekte gibt es lokal, je nach Ort, denn die Anforderungen sind der Umgebung angepasst. Sofern man aber keinen Prospekt im Briefkasten findet, ist gern die Website von Porta behilflich, wo man Prospekte nach Orten suchen kann. Hat man den Ort ausgesucht, eröffnen sich weitere Optionen: Deko-Trends, Küche spezial, Haushaltstrends, Polster spezial usw. erleichtern die Auswahl oder stiften Verwirrung (aufgrund der großen Menge).

Schnäppchenjäger sind den Porta Prospekten immer auf der Spur. Sie wissen – hier gibt es was zu holen. Das Portfolio kann sich sehen lassen. Wer im Prospekt bei Porta nicht fündig wird, wird es in einer der 22 Filialen ganz sicher. Die Ausstellungen sind einladend gestaltet und die Möbel sind in vielen Ausführungen (Holzarten, Stoffe, Oberflächen usw.) lieferbar.

Mit den Ausstellungsstücken stellen sich die Möbel lediglich vor. Gemütlich kann man Platz nehmen, Schränke öffnen, Funktionen ausprobieren und sich begeistern lassen. Da ist für jeden etwas dabei und selbst Männerherzen lassen sich erweichen, obwohl die Herren der Schöpfung oft als „Einkaufsmuffel“ verschrien sind. Mit Porta haben sich die Zeiten geändert.

Wer als Porta-Fan immer up-to-date sein will, kann sich zum Newsletter anmelden und wird tagesaktuell über neue Angebote und Schnäppchen informiert. Prospektware ist häufig in der Stückzahl begrenzt. Wer sich informieren lässt, kann blitzschnell zugreifen.

Zum Schluss gibt eine Ratgeberseite zahlreiche Tipps rund um Immobilien, Finanzen, Leben, Wohnen und Haushalt. Porta bietet das ganze Rundum-Paket, die Prospekte tun das ihre dazu.